Mittwoch, 19. Juni 2013

Sonne, Salzwasser, Chlor - 5 Tipps für schöne, gesunde Haare im Sommer

Im Sommer werden die Haare wahnsinnig beansprucht und strapaziert durch Sonne, Salzwasser oder Chlor. Mit kleinen Hausmitteln oder neuen Produkten glänzt euer Haar und wirkt kräftig und gesund!

Tipp #1. Für Glanz: Die Haare mit ein paar Tropfen weißem Balsamico Essig nach der Haarwäsche ausspülen. Ich habe es selbst ausprobiert und Essig ist besser als jede Spülung! Das Haar strahlt danach merklich mehr und glänzt wunderschön.
Meine Sonnenbrille und zurückgebundenen Haare
Tipp #2: Haare am Ende immer mit kaltem Wasser ausspülen. Auch wenn es unangenehm ist, die Haare werden es euch danken.

Tipp #3: Hitzeschutzspray UNBEDINGT vor jedem Föhnen, Glätten oder Locken. Im Sommer ist es auch für den normalen Alltag empfehlenswert.

Tipp #4: Nach jedem Tag im Strandbad oder mit hoher Sonneneinstrahlung: Conditioner. Beruhigt das Haar und kann vorallem an den Spitzen verwendet werden.

Meine Haare
Tipp #5: Alle 2-4 Mal im Monat nach dem Duschen in die nassen Haare eine Kur einmassieren. Dann alles mit Frischhaltefolie umwickeln oder, noch praktischer: eine Duschhaube aufsetzen. Ein Handtuch drüber schlingen und Haus putzen, Zimmer aufräumen, Fernsehen etc. Nach circa 2 Stunden gut mit kaltem Wasser ausspülen. Genießen! ( Die Frischhaltefolie verhindert das die Kur ins Handtuch eindringt und so zieht sie voll und ganz in die Haare ein. Wichtig: Sehr gut ausspülen, da die Haare sonst schnell fetten. )

Immer noch meine Haare
Viel Spaß beim Ausprobieren und falls ihr Fragen habt, stellt sie! Ich freue mich auf euere Kommentare!

Kommentare:

  1. Du hast wircklich tolle Haare (: Ich find deinen Blog total schön und folge dir jetzt mal (: würde mich freuen wenn du zurück folgen würdest
    Liebe Grüße Ann'

    AntwortenLöschen